Datenschutz

Die TZMO Schweiz GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie genau diese verwendet werden:

Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne dass Ihre persönlichen Daten gespeichert werden. Von der Internetseite werden nur technische Daten wie z.B. der Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie schreiben, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen gespeichert. Diese Informationen werden mit Datum und Zeitangabe für interne statistische Zwecke der Werbung, Webseitenanalyse und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ausgewertet.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten werden über unsere Webseite nur dann erhoben, wenn Sie eine Anfrage über das Kontaktformular an uns schicken, wenn Sie eine Probe über das Gratisproben-Formular bestellen oder wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden.

Diese Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, für den Versand von Mustern und die Vermittlung aktueller Informationen über die von Ihnen bestellten Produkte gespeichert, verarbeitet und ggf. an die TZMO Unternehmensgruppe weitergegeben. Im Fall einer Musterbestellung werden die Daten an einen externen Dienstleister weitergegeben, der die Muster verpackt und verschickt.

Wir versichern Ihnen, dass wir personenbezogene Daten nicht zum Zweck des Adressenhandels, der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung an Dritte weitergeben. Ein Weiterleiten an Stellen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes findet weder statt noch ist es in Zukunft geplant.

Sicherheit

Die TZMO Schweiz GmbH setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten, welche von uns verwalteten werden, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Google Analytics

Die SENI-Webseite benutzt Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. („Google“). Dieses Web-Analysetool wird eingesetzt, um statistische Auswertungen der Zugriffe unserer Besucher durchzuführen und pseudonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens mit dem Europäischen Wirtschaftsraum, zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Benutzung der Webseite auszuwerten und um Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen. Des weiteren werden dem Betreiber Informationen über die verbundenen Dienstleistungen der Webseiten- und Internetnutzung vermittelt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse, wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus das Erfassen der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Benutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie das Verarbeiten dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Cookies

Die Webseite verwendet Cookies um bestimmte Informationen aufzubewahren.

Die Internetseite sammelt die Informationen mit Hilfe von sog. „Cookies”. Cookies sind kleine Textdateien, die während des Besuches auf der Seite Informationen über die Präferenzen der Benutzer sammeln. Cookies können jederzeit vom Benutzer mit Hilfe von entsprechenden Browser-Einstellungen gelöscht oder geblockt  werden. Wir verwenden Cookies um unsere Webseite zu personalisieren und ihre Nützlichkeit zu verbessern. Beachten Sie, dass wir mithilfe von Cookies keine persönlichen Daten der Benutzer erfassen.

Cookies werden verwendet, um:

a) den Inhalt der Internetseiten an die Vorlieben der Benutzer anzupassen und die Nutzung der Webseite zu optimieren,
b) Statistiken über die Besuche auf unserer Internetseite zu erstellen, die uns helfen die Struktur und die Inhalte der Seite zu verbessern,
c) das Einloggen des Benutzers zu vereinfachen, so dass er bei erneutem Log-in nicht wiederholt seinen Namen und das Passwort eingeben muss.

Folgende Cookies werden im Rahmen der Webseite verwendet:

a) Sitzungs-Cookies (session cookies) werden vorübergehend auf dem Computer gespeichert, während der Besucher durch die Webseite navigiert. Diese Cookies werden gelöscht, wenn der Benutzer seinen Internet-Browser schließt, sich ausloggt oder wenn die Sitzung abläuft.
b) Dauer-Cookies (persistent cookies) bleiben auf dem Computer des Besuchers gespeichert bis sie gelöscht werden.
•utma – ein Cookie gespeichert von Google Analytics
•utmb – ein Cookie gespeichert von Google Analytics
•utmc – ein Cookie gespeichert von Google Analytics
•utmz – ein Cookie gespeichert von Google Analytics
•PHPSESSID –  sog. Sitzungs-ID: ein zufällig ausgewählter Schlüssel, der die Sitzungsdaten auf dem Server endgültig identifiziert. Dieser wird aus Sicherheitsgründen verwendet.
_utmc ist ein Sitzungs-Cookie, das nach dem Schließen des Browsers gelöscht wird. Alle andere Cookies sind Dauer-Cookies und erlöschen entsprechend nach: 2 Jahren, 6 Monaten und 30 Minuten. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website: http://www.google.co.uk/intl/en/policies/privacy/.

Sie haben bei allen Webbrowsern die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken oder zu deaktivieren, indem Sie die Einstellungen oder Optionen Ihres Browsers entsprechend konfigurieren. Die nötigen Schritte variieren von Browser zu Browser; eine entsprechende Anleitung finden Sie im Hilfe-Menu Ihres Browsers.

Durch das Deaktivieren von Cookies kann es zur Einschränkungen der Benutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite kommen.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit zu erfahren, welche Daten wir über Sie gespeichert haben und wie wir diese verwenden. Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, das Löschen dieser Daten zu veranlassen. Für entsprechende Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

TZMO Schweiz GmbH
Industriestrasse 28
CH-8157 Dielsdorf
Tel. +41 (0)44 403 56 03
info@tzmo.ch          www.tzmo.ch

Die TZMO Schweiz GmbH behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und an die aktuelle gesetzliche Entwicklung anzupassen.